Aktuelles

Danke für alle Spenden für die Flutopfer in Deutschland

Unsere Kolleginnen und Kollegen zeigen Ihr Herz nicht nur in der täglichen Arbeit, sondern auch mit den Flutopfern in Deutschland, nach dieser schweren Katastrophe im Sommer dieses Jahres.

Wir konnten insgesamt 1.000,00 Euro Spenden zur Verfügung stellen!

Unser herzlicher Dank auch an die Kindern aus Ihren eigenen Familien, die Teile Ihrer Taschengelder für unsere Herzaktion gespendet haben!

Wir, die wir in der sozialen Trägerschaft tagtäglich Schicksale auffangen und mit viel Herzblut KInder, Jugendliche und junge Familien umsorgen, kennen den Mut, den man braucht, die Zuversicht und auch die Kraft. Wir möchten den Schulterschluss zeigen und unterstützen, damit die Betroffenen in dieser belastenden Lebenssituation wieder etwas Hoffnung und Zuversicht finden können.

Den sozialen Trägern in den betroffenen Regionen, mit zerstörten Häusern, Infrastrukturen etc. haben wir zusätzlich unsere Hilfe angeboten. So zum Beispiel, die dort untergebrachten Kinder bei uns aufzunehmen oder auch buchhalterische Arbeiten für sie zu erledigen. Wir haben Antworten voller Dankbarkeit erhalten und befinden uns derzeit in guten Gesprächen.

Weitere Beiträge:

Menü