Ambulante Hilfen

Überblick


Die ambulante Erziehungshilfe ist ein zeitlich befristetes Leistungsangebot. Es umfasst die Arbeit mit Familien, alleinerziehenden Müttern und Vätern, Kindern und Jugendlichen. Betroffene mit aktuellem Hilfebedarf können im Rahmen von ambulanten Hilfen lernen, ihre Lebensumstände und –perspektiven neu zu orientieren sowie Krisen und Konflikte unbelasteter zu gestalten. In einer Verbindung von professioneller Zusammenarbeit und Verantwortung arbeiten wir daran, bestehende oder drohende Gefährdungen von Kindern abzuwenden, die Selbsthilfepotentiale von Eltern zu stärken und die Motivation und Kreativität von Jugendlichen zu aktivieren. Das Angebot der ambulanten Erziehungshilfe ist eine immer individuell zu entwickelnde Dienstleistung. Wir verstehen uns als Partner der Betroffenen & Beteiligten, um gemeinsam neue Lösungen und Ziele zu erreichen. Die ambulanten Hilfen erfolgen vorrangig im Wohnbereich der Hilfesuchenden bzw. zum Teil in Trägerräumen.

Kontakt


Tobias Mieke | Bereichsleitung
Soziale Arbeit M.A.

Mobil: 0152 568 97 559
Fax: 030 47 48 01 52
E-Mail: tobias.mieke@kindeswohl-berlin.de

Die Leistungsangebote

Erziehungsbeistand
Sozialpädagogische Familienhilfe
Intensive sozialpäd. Einzelbetreuung
Begleiteter Umgang
Eingliederungshilfe nach §35a SGB VIII

Menü