Betreutes Einzelwohnen (BEW)

Überblick


Betreutes Einzelwohnen ist eine gezielte Form der Verselbstständigungshilfe in trägereigenen Wohnungen für junge Menschen ab dem 15. Lebensjahr, die aus unterschiedlichen Gründen sozialpädagogischer Betreuung und Unterstützung bedürfen. Ziel des Betreuten Einzelwohnens ist es, den Jugendlichen oder jungen Erwachsenen zu einem eigenverantwortlichen und selbstbestimmten Leben zu befähigen. Das Angebot kann in Form von Intensivleistungen, Regelleistungen oder durch geringere Betreuungsdichte erfolgen (6-18 Wochenstunden).

Kontakt


Anett Ellinger | Bereichsleitung
Soziale Arbeit B.A.

Telefon: 030 47 47 62 78
Fax: 030 47 48 01 52
Mobil: 0172 172 55 61
E-Mail: anett.ellinger@kindeswohl-berlin.de

Menü