Familienprojekt

Überblick


Die Familie zieht in einen vom Träger angemieteten Wohnraum und wird dabei von zwei pädagogischen Fachkräften (Co-Betreuung) intensiv und engmaschig begleitet. Die Hilfe erstreckt sich über einen Zeitraum von max. 2 Jahren. Für Familien ist dies eine besondere Form der Hilfe. Sie können weiter in ihrem familiären System leben, bestehende Bindungen zwischen Eltern und Kindern werden anerkannt, gefördert und können erhalten werden. Dabei erfahren sie intensive Hilfe, den Alltag als Familie positiv zu gestalten und die eigenen Ressourcen zu stärken.

Kontakt


Tobias Mieke | Bereichsleitung
Soziale Arbeit M.A.

Telefon:
Fax: 030 47 48 01 52
Mobil: 0152 568 97 559
E-Mail: tobias.mieke@kindeswohl-berlin.de

Menü