Einzelwohnen Mutter/ Vater – Kind

Überblick


Die Kindeswohl Berlin gGmbH bietet ein betreutes Einzelwohnen nach § 19 SGB VIII für junge volljährige Mütter oder Väter und deren Kind/Kinder an. Zielgruppe sind junge Eltern, deren Entwicklung aufgrund ihres Alters, ungünstiger Sozialisationsbedingungen oder ihres persönlichen Entwicklungsstandes noch nicht abgeschlossen ist. Sie werden unterstützt in ihrem Bestreben, Verantwortung für sich und ihr Kind zu übernehmen. Wir bieten den Müttern/ Vätern einen geschützten Rahmen, um eine stabile, positive Mutter/Vater-Kind-Beziehung entwickeln zu können.

Die Eltern beziehen mit ihrem Kind eine teilmöblierte Trägerwohnung und werden von zwei Fachkräften intensiv, je nach Betreuungsbedarf, im Umfang von 15, 18 oder 24 Wochenstunden begleitet. Es besteht außerdem eine Rufbereitschaft zu vereinbarten Zeiten. Die Trägerwohnungen befinden sich dezentralisiert im Großbezirk Pankow.

Als zentraler Anlaufpunkt steht unser Mutter/Vater-Kind-Treff mit einem Gemeinschaftsraum und einem großzügigen Spielbereich zur Verfügung. Hier können die Eltern Kontakte miteinander knüpfen und gemeinsame Aktivitäten erlebt werden (Weihnachtsfeier, Frühstück etc). Außerdem gibt es hier einen Computerarbeitsplatz für die jungen Eltern.

Die Mutter/ Vater – Kind Angebote gibt es als geringe Betreuung 15 WSt., Regelbetreuung 18 WSt.  und als intensive Betreuung 24 WSt.

Kontakt


Anke Neudel | Bereichsleitung
Sozialarbeiterin M.A.

Telefon: 030 91 202 96 19
Fax: 030 91 202 96 29
Mobil: 0173 744 36 18
E-Mail: anke.neudel@kindeswohl-berlin.de

Menü