Qualitätssicherung und –entwicklung

Was bedeutet das für uns als Träger der freien Jugendhilfe?

  • Entwicklung und Sicherung praxisorientierter Qualitätskriterien
  • Kundenorientierung
  • multiprofessionelles Gesamtteam
  • Sicherung von regelmäßigen Teamsitzungen, Supervisionen, trägerinternen Fallteams, Kollegialen Beratungen, Gremien, internen und externen Fortbildungen
  • Transparenz
  • Erfüllung gesetzlicher und haushaltsrechtlicher Vorgaben
  • Verantwortungsbewusste Prüfung der Kosten und Arbeitsabläufe
  • Vernetzung und fachliche Kooperation mit anderen Trägern und Institutionen

Zuhören und besser werden

Die Qualitätsentwicklung und –sicherung wird von der Qualitätsbeauftragten des Trägers und von den Qualitätsbeauftragten der einzelnen Teams und vom Leitungsteam beobachtet und stetig verbessert. In regelmäßig stattfindenden gruppenübergreifenden Qualitätsteams werden unsere Qualitätsstandards und Handlungsleitlinien erarbeitet, überarbeitet und evaluiert. Über Protokolle und Rückmeldungen seitens der Gruppen ist so jeder Mitarbeiter an der Qualitätsentwicklung beteiligt.

Dokumentieren und vermitteln

Dokumentiert werden die Standards wie z.B. Pädagogische Prozessgestaltung, Berichtswesen, Elternarbeit in unserem Qualitätshandbuch. Partizipation und Kinderschutz sind unsere zwei übergreifenden Qualitätsmerkmale. Die erarbeiteten Standards und Leitlinien werden von den Qualitätsbeauftragten der Gruppen in die Teams multipliziert und fließen dann in die pädagogischen oder organisatorischen Prozesse ein.

Vertiefen und vernetzen

Trägerinterne Gremien wie das Qualitätsteam, Forum Neue Mitarbeiter, Seminarreihe Frühkindliche Entwicklung, Fachteam Jugend, Fachteam Familie und der im Träger angebotene Elternkurs “Starke Eltern – Starke Kinder” tragen zur gleichbleibend hohen Qualität unserer Arbeit bei. Die vernetzte Zusammenarbeit mit Gremien des Bezirkes Pankow, wie AG § 78, UAG stationäre Hilfen, UAG Krise, UAG Ambulante Hilfen, UAG Jugendhilfe – Schule, UAG Begleiteter Umgang, Netzwerk Frühe Hilfen und Arbeitskreis Kinderschutz haben ebenfalls einen hohen Anteil an der Qualitätsentwicklung.

In regelmäßig stattfinden Qualitätsdialogen mit dem Jugendamt Pankow, dem Jugendamt Lichtenberg und der Senatsverwaltung wird die Qualitätsentwicklung unseres Trägers anhand von Schlüsselprozessen evaluiert.

Menü